Schwabacher Weihnachtsmarkt 2017

… am zweiten und dritten Adventswochenende!

Samstag, 9. Dezember 2017

Ab 10.00 Uhr ist der Weihnachtsmarkt auf dem Königsplatz geöffnet.

„Der goldene Kinderweihnachtsmarkt“
vor dem Hüttlinger

Samstag, 9. / Sonntag, 10. Dezember 2017, jeweils von 11.00 bis 19.00 Uhr:

Hier gibt es neben dem nostalgischen Kinderkarussell viele „goldige“ Mitmachaktionen, z.B. goldige Zapfentierchen gestalten, Salzteig-anhänger verzieren, Kerzen ziehen, Kinderweihnachtsmarktrallye, Glücksrad, goldene und bunte Wachsrosen basteln, süße Engelchen selber machen…

14.00 Uhr: Das Puppentheater im Restaurant Konstantin im Hüttlinger zeigt „Kasperle und der verschwundene Weihnachtsbaum“ (auch 16.00 Uhr).

15.00 Uhr: Die Kinder des Kindergartens St. Sebald aus der Alexanderstraße singen unter der Leitung von Carloin Kolsch stimmungsvolle Weihnachtslieder am Krippenhaus.

15.00 Uhr: Zum Weihnachtsmarkt kommt das Hüttlinger-Christkind Georgia I. mit den Engelchen, die kleine Süßigkeiten verteilen. Kinder können Wunschzettel persönlich beim Christkind abgeben!

15.00 Uhr: Einzigartiger Blick von oben auf den Weihnachtsmarkt: Der Turm der Stadtkirche kann bis 20.00 Uhr in kleinen Gruppen bestiegen werden. Einlass: kleine Tür am Fuß des Kirchturms.

 

15.20 Uhr: Lustiger Weihnachts-Spaß mit Schwabachs Bäcker Distler – am Krippenhaus lädt er ein zum großen Weihnachts-Plätzchen-Verzieren.

16.00 Uhr: Der Kinderchor des Altstadt-Kindergartens Schwabach singt Lieder zur Adventszeit.

16.30 Uhr: Weihnachtliche Chorgesänge mitten in der Budenstadt mit der Liedertafel Forsthof unter der Leitung von Vladimir Kowalenko.

17.00 Uhr: Gisi Nill und Wolfgang Schönberger singen vor dem Krippenhaus die Winterzeit-Klassiker „Let it snow“ und „White Christmas“.

17.30 Uhr: Der Alpenvereinschor lädt ein zum Weihnachtskonzert unter der Leitung von Karl Franz.

18.00 Uhr: Die Glocken der Stadtkirche läuten den zweiten Advent ein …

18.05 Uhr: Angelika Preinl und KMD Klaus Peschik laden in die Stadt-

kirche ein zum Weihnachtslieder-Bürgersingen.

18.10 Uhr: Das Blasorchester Rohr spielt unter Leitung von Stefan Lehnert.

18.45 Uhr: Das „Gold-Engerla vo Schwouba“ zieht als Glücksfee die Gewinner der Weihnachtsbäume, die alljährlich von der Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach gestiftet werden.

19.15 Uhr: Der Schwabacher Gospelchor Hope and Glory (Leitung: Ana Paula Sena) singt vor dem Schwabacher Krippenhaus.

Ab 20.30 Uhr klingt der zweite Tag des Schwabacher Weihnachtsmarktes 2017 langsam aus …

© 2017 – Verkehrsverein Schwabach e.V., Herr Wendisch Kommunikation, Schwabach – alle Elemente dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts.